Buhlbacher Forellenfilet mit Pfifferlingen

Zutaten für 4 Personen:

  • 600 g Pfifferlinge
  • 1 Knoblauchzehe
  • 6 EL Olivenöl
  • 1 EL Mehl
  • 100 ml trockener Weißwein
  • Salz
  • Pfeffer
  • 1–2 TL Senf
  • Rucculasalat
  • 3 Tomaten
  • 1/2 Salatgurke
  • 1 Schalotte
  • 2 EL Balsamico-Essig
  • Zucker
  • 2 EL Kürbiskernöl
  • 4 Forellenfilet
  • 2 EL Zitronensaft

1. Pfifferlinge gründlich waschen und putzen. Knoblauch schälen und würfeln.

2. EL Öl in einer Pfanne erhitzen. Pfifferlinge darin unter Wenden ca. 5 Minuten braten, Knoblauch zufügen, kurz anrösten. Pfifferlinge mit Mehl bestäuben und mit Wein ablöschen. Mit Salz und Pfeffer würzen, Senf unterrühren und 10–12 Minuten leicht köcheln lassen. 2. Salat putzen, und waschen. Tomaten waschen, trocken reiben und in Stücke schneiden. Gurke waschen, putzen, längs vierteln und in Stücke schneiden. Schalotte schälen und klein schneiden. Essig mit Salz, Pfeffer und Zucker verrühren, Kürbiskernöl darunterschlagen. Salatzutaten und Vinaigrette vermengen.

3. Forellenfilet waschen, trocken tupfen und mit Zitronensaft und Salz einreiben. 1 EL Öl in einer großen beschichteten Pfanne erhitzen. Die Hälfte der Filets darin von jeder Seite 1–2 Minuten braten, herausnehmen und übrige Filets in 1 EL Öl ebenso braten.

4. Forelle mit Pfifferlingen und Salat auf Tellern anrichten und garnieren. Dazu empfehlen wir Schupfnudeln.

Natürlich beziehen wir nach wie vor unser Wild aus heimischen Wäldern. Durch die Entstehung

des Nationalparks Schwarzwald vor unserer Haustüre haben sich zwar die Schonzeiten geringfügig

verändert, doch die Vermarktung bleibt. Wir freuen uns, Ihnen heimische Produkte täglich frisch

servieren zu dürfen.

Herzliche Grüße aus Obertal

Ihre Familie Huß

Rezepttipps Archiv

Kontaktdaten

Hotel Gasthof Blume

Theo Huß
Rechtmurgstraße 108
72270 Baiersbronn - Obertal

Fon: 0 74 49 / 80 77
Fax: 0 74 49 / 80 09
E-Mail: info@blume-obertal.de

Ruhetag:


von Okt. bis April Mittwoch ganztags, von Mai bis Sept. Mittwoch ab 14 Uhr

Aktuelles


Baiersbronn Obertal bekommt höchste Punktzahl



Bereits seit 2003 genießt Obertal den Status eines von nur 16 Heilklimatischen Kurorten der Premium Class in Deutschland. Nun....



...mehr... 


Newsletter

Abonnieren Sie unseren Newsletter und gewinnen Sie einen Schlemmergutschein im Wert von € 50,-


Eintragen und gewinnen!